wenn das lieschen mit dem eden und dem gaiman…

neil gaimans blog (gucks du) ist laut einer unabhängigen schätzung von irgendjemandem (wer, weiß ich nimmer, aber es stand im spiegel, wird schon jemand gewesen sein, der/die sich damit auskennen sollte) auf einen wert von etwa einer million dollar geschätzt worden.

davon ausgehend, dass der wert des blogs sich aus seinem inhalt ergibt, steht herr gaiman (sehr kreativer und guter autor, comiczeichner und geschichtenerzähler) vor einem nicht unerheblichen problem: sein blog ist nur so viel wert, weil er es mit inhalten füttert.
er kann es also nicht an – sagen wir mal, herrn eden – verkaufen weil der nicht so viel geld hat, weil damit schlagartig der wert des blogs ins nonexistenzielle fallen würde (das wäre aber auch bei, sagen wir, frau müller so, lieschen mit vorname), denn das käme ja nun nicht mehr von herrn gaiman.
dieses theorem funktioniert natürlich nur unter streng wirtschaftlichen aspekten; herr eden oder frau müller könnten natürlich trotzdem ein ideelles interesse daran haben, das blog zu kaufen.
herr gaiman steht also vor dem paradoxon, etwas zu besitzen, das nur einen wert hat, weil er es besitzt und das schlagartig seinen wert verliert, wenn er es nicht mehr besitzt – wirtschaftlich gesehen.
das ist irgendein sonderbares zwischending aus ideell und verrückt.

herrn gaiman indes sollte es nicht sonderlich viel schlaf rauben, sollte er mittlerweile doch in der lage sein, sich mit seinen veröffentlichungen mehr als gut über wasser zu halten.
und das ist widerum gut für herrn eden und frau müller, sein blog ist nämlich wirklich sehr unterhaltsam!

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter .txt, a million dollars - baby! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s