Liebes Karma,

…ich habe mich ja mittlerweile ganz gut damit abgefunden, dass ich im Schnitt alle zehn Minuten den Schlauch meines Hinterrades flicken muss – nein, wirklich, das ist kein Problem, Flickzeug ist (jetzt nicht mehr, aber ab morgen wieder) reichlich vorhanden, und Übung habe ich auch jede Menge gesammelt, und ich schiebe/trage gern mein Fahrrad im Schneckentempo durch die Gegend – aber wenn du generell etwas dagegen hast, dass ich radfahre, dann sags doch einfach!

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter berlin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Liebes Karma,

  1. Onkel Jojo schreibt:

    Grööööööööhl!

    Irgendwie gibt es Jahre im Leben, da sollte man besser liegen bleiben! 😎

    Nothing more to say….

    Onkel Jojo

    Gefällt mir

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s