börsenchinesisch

… dass börsen und banken sich gerne mal, sagen wir – blumig – ausdrücken ist ja hinlänglich bekannt.
aktien, die ernsthaft abgeschmiert sind, werden als „heimgekommen“ bezeichnet (auch wenn die oma, deren gar nicht so üppige rente ein wenig durch aktien aufpoliert wurde, nun ebenfalls heimkommt, und zwar arm), und über die allgegenwärtige gewinnwarnung amüsiere ich mich schon gar nicht mehr – am ende kostet es ja doch mich und den rest der schaffenden bevölkerung geld, kopf, kragen und job.

heute allerdings habe ich davon gelesen, die aktie von bmw befände sich seit jahren in einem stabilen

abwärtstrendkanal

welch schönes, hübsches, aufgeblasenes, vielsilbiges wort.
da sinkt ein aktienkurs – und das ist der effizienteste ausdruck zu diesem ereignis, den ich kenne – und abwärtstrend fände ich noch akzeptabel, wenn auch leicht euphemistisch – das böse abwärts wird durch den positiv konnotierten trend wieder aufgefangen, so ein glück! – doch was hat dieser trend in einem kanal zu suchen?
da es sich bei bmw mitnichten um einen abwasserentsorger, sondern um eine automobilmanufaktur handelt, die allerdings keine amphibienfahrzeuge herstellt, sollte sich ein solches auto vom kanal fernhalten, trend hin oder her.
auch folgt das spiel von hausse und baisse gewissen mehr oder minder festzementierten regeln, doch diese würde in einem kanal zu trocknen beginnen und den ganzen schönen kanal blockieren.
da stauen sich dann die trends, bis es zu abwärtstrendseruptionserscheinungen kommt – und wer will dann die ganze sauerei wieder vom parkett wischen?

der trend des sommers geht allerdings zum zweitzeltlager – und dort werde ich hoffentlich keinerlei gedanken an irgendwelche börseneffekte verschwenden…

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter .txt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu börsenchinesisch

  1. Pingback: Krise leichtgemacht, Teil I « milchmithonig.de

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s