Liebesbrief von meiner neuen Freundin

digital_poetry… und in fünfzig Jahren, wenn eh kein Mensch mehr schreiben kann, weil Computer uns längst in der kreativen Leistung überflügelt haben, wird dies hier als Poesie gelten.
Dann werden wir es lesen und uns an die guten alten Zeiten zurückerinnern, als SPAM zwar nervig, aber wegen seiner unglaublichen, primitiven Dummheit auch irgendwo niedlich war.

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter .txt, digital life, ich und die welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s