Neues Schätzelein

Einem spontanen Impuls folgend, habe ich mir vor Kurzem einen Samsung NC10 zugelegt.

das isser, der kleine. niedlich, nicht wahr?

das isser, der kleine. niedlich, nicht wahr?

Die CD von Feist (übrigens ein sehr gutes Album) habe ich zwecks Größenvergleichs daneben gestellt – der NC10 ist unter räumlichen Aspekten nicht gerade ein Riese.

Unter der Haube allerdings geht die Post ab; ich kann die Lobeshymmnen aus den Kritiken gut nachvollziehen. Die Ausstattung ist groß, die Tastatur ebenfalls, das Design macht nen edlen Eindruck. Trotz der geringen Größe von 10,2″ ist der Bildschirm gut lesbar und sehr hell – und vor allem homogen ausgeleuchtet.
Der Akku ist der Wahnsinn: ohne weitere Energiesparmaßnahmen und mit dem Download und der Installation von Linux beschäftigt, schafft er problemlos sechseinhalb Stunden. Mal schauen, ob ich an der Zeit nicht noch etwas drehen kann…

XP ist erzwungenermaßen vorinstalliert, läuft aber wenigstens schnell und stabil.
Mein geliebtes Fedora 10 ließ sich problemlos installieren; bis auf die üblichen Konfigurationsarbeiten (mp3, flash, etc) funzt alles out of the box, Ausnahme einige der Funktionstasten und die Multitouch-Funktion des Touchpads.
Selbst die schönen optischen Effekte, die meinen alten Rechner immer zum Absturz gebracht haben, laufen ohne Murren.

Einziges ungelöstes Problem: was mache ich mit dem vielen, vielen Platz, den ich nun auf dem Schreibtisch habe?

p.S.: ein ebenfalls sehr geiler Aspekt: das Netzteil hat eine Maximalleistung von 40W. Habs noch net ausgerechnet, aber ich bin mir sicher, dass sammy im Normalbetrieb wesentlich weniger Strom braucht.

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter digital life, ich und die welt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s