Bärte und Lehrmittel

Also, ich hab da so’n – Dingsti, besser kann ich es jetzt nicht benennen – das ist eigentlich dafür da, die Laptopfestplatte mit dem Laptop zu verbinden. Also ein Teil, das im Großen Computer Flachbandkabel hieße und aufgrund der Größenverhältnisse eben zu diesem Dingens geschrumpft wurde, das sich hervorragend dafür eignet, meinen Ziegenbart zu kämmen…

hübsch, oder? hab ich schon erwähnt, dass ich noch so einiges bis morgen lernen muss?hübsch, oder? hab ich schon erwähnt, dass ich noch so einiges bis morgen lernen muss?

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter .txt, ausprobiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bärte und Lehrmittel

  1. Xandriah schreibt:

    Hmm..Not macht wohl erfinderisch, hm? 😀

    Gefällt mir

  2. anachronismus schreibt:

    … hab grad gesehen, dass die sata-platten gar keine flachbandkabel mehr haben.
    also, liebe leser, die ihr nie ein flachbandkabel erlebt habt, stellt euch einfach vor, man nehme ein kabel mit etwa 22 adern, haue es platt – so platt wie es eben geht – und stecke es an einen stecker, der etwa die hälfte der plattenbreite einnimmt.

    scheiße – werde ich alt?!?

    Gefällt mir

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s