Gesicht aus Licht

die bühne. in rot und blau

Es klang so unendlich lang vor zweieinhalb Jahren.

Ausbildung.

Zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

Drei Jahre Regeldauer, verkürzbar auf zweieinhalb, vielleicht sogar zwei Jahre.

Trotzdem, ich hätte auch ein Jahr als unüberschaubar lang gehalten. Vielleicht lebe ich ja doch irgendwie in der Gegenwart.

Morgen jedenfalls findet mein Abschlussprojekt statt – es ist Teil der praktischen Prüfung – und wenn ich dessen Dokumentation im Februar präsentiert habe, dann ist es endgültig vorbei.

Es handelt sich um den 60. Geburtstag meines Ausbilders – er wird selber mit seiner Rockband auftreten, und ich mache das Licht.

Ich hab heute ein wenig mit dem Licht herumgespielt – um zu lernen, wie man das denn überhaupt macht um das Konzert begleiten zu können – hier ein paar Impressionen.

Und keine Sorge – um die Doku werdet ihr nicht herumkommen! 😉

Auf das Gesicht bin ich besonders stolz…

Weitere Bilder, dann von der Veranstaltung, werden folgen.

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter ausprobiert, berlin abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s