Adaptive LED-Strassenbeleuchtung

Was für eine innovative Denkweise! Wenn man die Idee konsequent zu Ende denkt, kann man die Lampen mit Akkus ausstatten, die tagsüber von Solarzellen geladen werden und die Sensordaten nutzen, um Bewegungsprofile zu erstellen die Straßenauslastung zu ermitteln.

via 11k2

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter a million dollars - baby!, Energie, sparen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Adaptive LED-Strassenbeleuchtung

  1. Eric v.d.Heyden schreibt:

    Eine adaptive Straßenbeleuchtung würde den Kommunen auf Dauer viel Geld sparen und wertvolle Energie würde nicht mehr ganz so extrem verschwendet. Gestern war wieder Vollmond bei klarem Himmel, da hätte kaum eine Straßenleuchte mit voller Helligkeit betrieben werden müssen. Auch wenn nur wenige Menschen unterwegs sind, braucht nichts auf Dauer mit voller Helligkeit leuchten. Kommunen und Energieverorger sind hier gefordert, da oft Liefer- und Wartungsverträge von bis zu 20 Jahren die Regel sind und immer noch mit so einer langen Vertragslaufzeit abgeschlossen werden. Kugelleuchten und Pilzleuchten sollten wegen ihrer Blendwirkung und Lichtverschmutzung verboten werden. In vielen Kommunen gibt es noch Straßenbeleuchtung aus den 60er Jahren oder Technik aus dem 20.Jahrhundert, da wird einfach am falschen Ende gespart. Willkommen im 21. Jahrhundert,
    die Technik ist von einigen Herstellern da, aber nur wenige Kommunen sind auch im 21.Jahrhundert der Straßenbeleuchtung angekommen und verschwenden nicht vorhandenes Geld, leider.

    Gefällt mir

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s