Tag 27: An welchem ich idealisiere

oder: eben nicht…

Vor einigen Blogeinträgen ging es ja darum, welcher Charakter wohl am Besten das eigene Leben beschreibt. Dieses Mal soll es einen Schritt weitergehen, und zwar mit der Frage, welcher Charakter meinem „Ideal“ entspricht.

Und damit tue ich mich sehr schwer; deswegen hat es unter Anderem auch so lang gedauert, diesen Text zu schreiben.
Es wäre natürlich sehr einfach, einen Helden/eine Heldin herauszugreifen, den/die ich für bestimmte Eigenschaften bewundere – und wer ist nicht schon in Gedanken zumindest für die Dauer eines Buches in die Haut von Pipi Langstrumpf, Frodo, Herrn Lehmann, Momo, des Revolvermannes und den vielen Tausend anderen Charakteren geschlüpft, die man kennenlernen durfte im Laufe des Lesens?

Wer mag, tausche das s gegen ein b.

Doch um ihnen nachzueifern, sie zu meinem Ideal zu erheben, müsste ich ihre Sache zu der meinen machen – und ich glaube, jeder kann nachvollziehen, dass das eher nicht gut gehen kann.

Um es platt zu sagen: ich habe keinen Goldring, den ich unbedingt loswerden muss, ich sammle keine Mannschaft zusammen, um einem Schatz nachzujagen, ich bin kein Barkeeper in einer Berliner Kneipe zu Zeiten des Mauerfalls.

Sicherlich aber nehme ich mir immer wieder Aspekte, greife sie heraus und lasse mich beeinflussen.

Wer wäre nicht gerne so selbstbewusst wie Pipi Langstrumpf, so eloquent wie Herr Lehmann, so idealistisch wie Frodo? Wer wünschte sich nicht ein bisschen mehr vom stoischen Sanftmut von Beppo Straßenkehrer, den Optimismus von Fuchur, die Phantasie von Käpt’n Blaubär? Wer schipperte nicht gerne mit Tom Sawyer und Huckleberry Finn entlang des Mississippi?

Doch die meisten Charaktere haben einen entscheidenden Fehler: Sie sind „nur“ Gedankenkinder ihrer jeweiligen Autoren, und so sehr ich mit ihnen fiebere, sind es mehr die Gedanken des Autoren, die mich faszinieren.

Also, sorry: kein Buch heute.

Werbeanzeigen

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter buchfragen, lesen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s