Marceese Unplugged

Ich hatte bereits über „Straßen Richtung Süden“ geschrieben, dem zweiten Album des Kreuzbergers Marceese, der sich laut Eigenbeschreibung seit Jahren „auf der Bühne zuhause“ befindet.
Und so muss er vor Kurzen beschlossen haben, mal wieder für längere Zeit in sein Wahlzuhause zu fahren, denn er befindet sich gerade auf einer Unplugged-Tour – wohl, um den Verkauf des gleichnamigen Albums anzukurbeln, aber auch, weil Musik live einfach mehr Spaß macht.

Tourdaten gibt es hier…

Das Album selber ist gemäß der technischen Vorgaben (also nur akustische Instrumente zu verwenden) stellenweise ein wenig ruhiger und introvertierter geworden als „Straßen Richtung Süden“, auch wenn sich beide Alben einige Songs teilen – die man nun in etwas anderer Aufmachung bewundern darf.
Den Anfang macht „Kopfüber“, dessen tröstende Schlussstrophe „am Ende wird alles wieder gut“ erst der Auftakt ist.

Zusammen mit Percussionist Boerge und  Pianist Quincy, die für einen jazzigen Unterton sorgen, spielt der Sänger und Gitarrist sich in 65 Minuten durch seine beiden Soloalben und dem ein oder anderen unveröffentlichen Stück.

Schön ist der Kontrast aus dem ironischen, beziehungsmüden „Bin gleich wieder da“ und dem positiven, bejahenden „Horizont“. Die prägnante Stimme des Sängers und die Spielweise der Instrumentalisten ergänzen sich wunderbar und passen gut zu den Songs – bis hin zum 12-minütigen „Rausschmeißer“ „Eclipse“.
Das Instrumentalstück steht innerhalb des Albums noch einmal für sich und ist ein guter Abschluss eines guten Albums.

Im Moment ist Marceese allerdings solo auf Tour, was dem Live-Erlebnis hier in Berlin oder sonstwo in der Republik sicherlich keinen Abbruch tut!

http://www.marceese.de

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter abgehört, berlin, musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s