so verdammt gut..

Silent Letters To An Absent Friend

mein blick

in den spiegel

spricht bände…

über das

was war

so viele jahre

hinter mir

und über das

was jetzt gerade ist

aber es sagt nichts

darüber aus

was morgen sein könnte

ich sehe meine augen

sehe  mir selbst

in die augen

so

wie sie andere sehen

diese augen

sind meine

und sie sind

tief und pur

nur ich

und mein eigenes ich

gegenüber gestellt

ich weiß genau

was gestern war

es hat seine spuren

hinterlassen

und ich weiß

was jetzt ist

aber ich sehe

nichts

was morgen sein könnte

ich weiß nur

dass ich weiter möchte

in diesem leben

egal

wie es wird

weil

je älter ich werde

tiefere augen bekomme

und dichter

an meinen kern rücke

und das

fühlt sich gerade

so verdammt

gut an

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über sushey

twitter.com/milch_mit_honig
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s