Sünndagsschnack (24)

Moin moin,

Tolles Album
Ich habe ein tolles Album kennengelernt, das vermutlich für einige schon längst kalter Kaffee ist, weil der meiner Meinung nach beste Song in einer Fernsehserie verwurstet wurde. Anyway, wer es noch nicht kennt: „Love and Hate“ von Michael Kiwanuka, und der Song ist gleich der erste. Dramatisch, melancholisch, larger-than-life und das Zusammenspiel aus Sänger und Chor ist wunderbar:

* * *

Zufallsbegegnung
Ich bin zufällig zwei Freunden aus Berlin über den Weg gelaufen, die ich lange, lange nicht gesehen habe. Die Freude war auf allen Seiten groß, und ich freue mich insbesondere immer darüber, wenn man einen netten Moment miteinander verlebt und es schafft, die räumliche und zeitliche Distanz darüber ein bisschen vergessen zu machen.

* * *

Jümmer schön suutje blieven.

schiffbruch_tiger

Ein Kommentar zu „Sünndagsschnack (24)

Gib deinen ab

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: