Archiv der Kategorie: Sünndagsschnack

Sünndagsschnack (3)

Moin moin, Ein Paket bringt sie zum Reden Ich bekomme ein Mal im Monat eine Schallplatte zugeschickt. Ja richtig, diese antiquitierten Tonträger aus PVC. Wer sich dafür interessiert: Vinylmeplease. Das Besondere: es gibt nicht nur musikalisch „bedeutsame“ Alben (woran auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Sünndagsschnack | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sünndagsschnack (2)

Moin moin, Un-Umarmung Eine Szene, die ich schon vor anderthalb Wochen beobachtet habe, die mich aber trotzdem weiterhin berührt: Eine Familie im Restaurant. Mutter, Vater, Sohn (etwa 8 Jahre), Tochter (ca. 4). Der Sohn geht auf Toilette, und als er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Sünndagsschnack | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sünndagsschnack

Moin moin, Spaß mit der Bahn I über die Bahn zu meckern ist ja inzwischen Volkssport und in etwa so spannend, wie eingeschlafene Füße. Deswegen muss ich hier mal eine Schranke, äh Lanze brechen: ich bin vergangene Woche nach Bad … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Sünndagsschnack | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen