Archiv der Kategorie: Sünndagsschnack

Sünndagsschnack (11)

Moin moin, Die ersten fünf Minuten eines Buches lesen Neulich hat mir ein Kollege ein Buch in die Hand gedrückt, mit den Worten, er habe „nur die ersten fünf Minuten“ gelesen. Was für eine super Formulierung; einerseits ist genauso klar, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter .txt, Sünndagsschnack | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sünndagsschnack (10)

Moin moin, Immer im Rhythmus Fast alle Dinge, die ich tue, geschehen in einem bestimmten Rhythmus – ob nun bewusst oder nicht. Ich höre beim Schreiben fast immer Musik, und es ist mittlerweile ein Ritual, nicht nur im Rhythmus des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter .txt, Sünndagsschnack | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Sünndagsschnack (9)

Moin moin, Schlummern Heute morgen bin ich relativ früh aufgewacht – nach alter UND nach neuer Zeit – und habe mir gedacht: „Ach, ich schlummere noch ein bisschen.“ – und hab ebendies getan. Mit einem leichten Grinsen, denn erstens gibt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter .txt, Sünndagsschnack | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen