Schlagwort-Archive: Madeleine Bloom

Madeleine Bloom – Minutia

Ich muss Madeleine Bloom Abbitte leisten; ich hatte sie nur kurz auf dem Imogen Heap-Konzert im Lido gesehen, und ihren Auftritt in einem recht kleinen Absatz abgehandelt. Nachdem ich allerdings ihr Debütalbum „Minutia“ rauf und runter gehört habe, bin ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter abgehört, berlin, musik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

… es muss ja nicht immer nur moby zum frühlingsanfang sein

p.S.: p.p.S.: Mir ist bewusst, dass geographischer und magnetischer Frühling weit auseinanderliegen. Ebenso wie der gefühlte. Und der ist seit heute. Weil ich es will.

Bewerten:

Veröffentlicht unter abgehört, Frühling, musik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Progpop und Lichterkettenbäume | Imogen Heap im Lido

„Jetzt ist sie völlig durchgeknallt.“ dachte ich mir, nachdem Imogen Heap sich eine riesige Sonnenbrille aufgesetzt und sich ihre Keytar umgehängt hatte, um dann mal ordentlich loszurocken. Zu diesem Zeitpunkt war das Konzert bereits weit fortgeschritten, und auch wenn die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter berlin, concerto, musik, zeitmaschine | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare