Sünndagsschnack (19)

Moin moin,

Take me to the Moon
Ich bin noch ganz bewegt und beeindruckt von Apollo 11, einer Dokumentation über die Mondlandung vor fast genau 50 Jahren, die als Sondervorstellung heute und nächste Woche in einigen Kinos läuft. Der Film ist wahnsinnig beeindruckend; der Kollege von der Zeit hat nicht übertrieben. Ich war sehr gespannt, wie eine Doku ohne Erzähler, ohne Interviews, ohne Retrospektive wohl funktionieren würde – und es kam ein Film heraus, den ich viel, viel beeindruckender und befriedigender fand – optisch wie dramaturgisch – als Vieles, das in den letzten Jahren in Hollywood lief.
Weiterlesen „Sünndagsschnack (19)“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: