Sünndagsschnack (39)

Moin moin,

Kleine Pfingsttour durch Schleswig-Holstein
Anruf kurz vor Himmelfahrt von Philipp: „Was hastn über Pfingsten vor? Hast du Lust auf eine kleine Radtour durch Schleswig-Holstein?“.
Hatte ich, und dank Zelt und Natur-Campingplätzen war nur ein minimales Maß an Planung und Vorbereitung nötig. In Kurzform: wir haben uns in Rendsburg getroffen, sind dem Ochsenweg in Richtung Flensburg gefolgt, haben dort auf einer Wiese übernachtet, weiter über den Ostseeküstenradweg Richtung Geltiner Birk und an der Schlei entlang nach Schleswig zurück gefahren.
Eine sehr schöne, entspannte Tour – mit einer oder zwei anderen Personen zu fahren, macht doch sehr viel mehr Spaß, als alleine – und die Landschaft richtig, richtig schön. Insbesondere Schleigegend und Geltiner Birk werde ich mit Sicherheit noch häufiger besuchen.

Links eine Person am Kochen neben einer Skulptur, die zwei stehende Hörner symbolisiert, rechts ein Zelt.
Zeltplatz „Schäferhaus“ nahe Flensburg.

Dieses und noch mehr Bilder dieser Tour kannst du dir auf flickr anschauen.

* * *

1 Jahr Ultraweitwinkel
Ich habe mein Samyang 12mm-Objektiv jetzt ziemlich genau ein Jahr – am 17. Juni 19 habe ich dieses Foto damit gemacht:

Eine Welle kommt genau auf den Betrachter zu und füllt das Bild aus. Im Hintergrund Hafenkräne.
Taufe des Samyang 12mm.

Im Ursprung habe ich das Objektiv gekauft, um Landschaftsfotos zu machen (und um was Weitwinkliges zu haben, weil ich bei dieser Tour das Kit-Objektiv der Kamera versenkt habe), aber ich habe inzwischen herausgefunden, dass ich Landschaftsfotos lieber mit einer Brennweite über 50mm mache und das Samyang seine Stärken eher darin hat, Objekte im Vordergrund hervorstechen zu lassen, insbesondere in Bodennähe.

Hier ein paar Beispiele:

rollerstuhlhelm
Merkwürdige Sammlung von Gegenständen in einer Tiefgarage.
Eine Rolltreppe in der U-Bahnstation "Elbbrücken", von unten nach oben fotografiert.
Da gehts nach oben.
Nahaufnahme einer Weinbergschnecke auf einem Waldweg.
Zufallsbekanntschaft.
DSC00344
Goldener Hut.
Heck der "Dagmar Aaen", ein Segelboot, das in Flensburg liegt.
Dagmar Aaen.

… die Perspektiv-/Objektivverzerrung ist ordentlich, eignet sich aber super für kreative Spielereien – und das Objektiv ist richtig scharf und macht tolle Farben. Die eine oder andere Hausfassade kann man damit natürlich auch super abbilden.

Ein Parkhaus von außen. Stahlträger in der Fassade und Betonträger innen formen Quadrate, Rechtecke, Streifen.
Licht, Schatten, Geometrie, Mutation.

…man muss es nur wirklich sehr, sehr gerade halten, oder eben später die Verzerrung herausrechnen.
Ein tolles, günstiges Objektiv, dessen kreatives Potential ich erst langsam so richtig begreife.

* * *

Jümmer schön suutje blieven!

Ein Sonnenuntergang über der Ostsee, mit der Silhouette einer Windmühle im Vordergrund.
Sonnenuntergang in der Geltinger Birk.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: