Island – Eine kleine Radtour

Die Erlebnisse einer Fahrradtour duch Island im Sommer 2013 zusammengefasst als Buch: Eine kleine Radtour.

Ein kleines Buch.

Ein kleines Buch.

Man kann es kaufen: Dazu bitte eine Email an sascha@milchmithonig.de schicken, ich schicke eine Antwort mit Kontodaten – und das Buch dann per Post. Ich kann auch gerne eine Rechnung stellen, das dann bitte in die Mail schreiben. Ebenso bei Sonderwünschen, wie Widmung, Gruß, etc.

Warum sollte man das Buch kaufen?
Weil es ein fühlbarer Gegenstand ist. Weil sich Bücher als Gegenstand besser lesen, denn als eBook. Weil es schön ist und die Photos auf Papier noch mal ganz anders wirken. Weil man mich damit finanziell unterstützt.

Warum sollte man das Buch nicht kaufen?
Weil es auch kostenlos zu haben ist: Island – Eine kleine Radtour (.pdf, 41mb). Weil man die Datei auf alle möglichen Gerätschaften ladbar ist, die man sowieso dabei hat. Weil man nicht immer ein Buch mitschleppen will. Weil es gerne frei heruntergeladen, gelesen, ausgedruckt, zitiert und sonstwie benutzt werden darf – Sharing is Caring.

Natürlich freue ich mich über Interesse an der gedruckten Version – alle, die sie bisher in der Hand hielten, meinten, das sei „so viel cooler, als die .pdf“🙂

Ich wünsche euch so viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Schreiben hatte!

6 Antworten zu Island – Eine kleine Radtour

  1. Christiane Eden schreibt:

    Ich, ich , ich🙂
    und bestümmt Oma und Opa, Mama und unsere Tanten und Onkels und was wir sonst noch so an Verwandte haben ,…

    Gefällt mir

  2. Heike Weineck schreibt:

    Wollte es schon selber ausdrucken, aber sind ja sooooo viele Blätter und Bilder. Buch wäre ja vieeeel besser und überhaupt, es wäre ja das ultimative Weihnachtsgeschenk für Jeden. Hi hi Machte jedenfalls schon mal Spaß es zu lesen. ma

    Gefällt mir

  3. Michael schreibt:

    Ganz grosses Lob: Die Lieferung ging schneller als bei Amazon Prime🙂

    Klar war, dass ich als bekennender Islandfan so ein Buch brauche. Aber es wäre auch ein tolles Geburtstagsgeschenk für einen Freund, der ausserdem noch begeisterter Radler ist (Touren vom Bodensee nach Hamburg…) und am 25.08. Geburtstag hat. Mittelgut allerdings, dass mir die Idee erst 6 Tage vor dem Geburtstag kommt. Schnell aus der Arbeit per Mail nachgefragt: Ja, sollte klappen. Ich glaube, Du hast die Bücher sogar losgeschickt, bevor das Geld da war – jedenfalls hab ich sogar noch das ganze Wochenende Zeit, das Buch schön einzupacken.

    Fehlt nur noch ein Service wie bei Amazon: Soll ein Geschenk werden, bitte einpacken…🙂

    Gefällt mir

    • sushey schreibt:

      Vielen herzlichen Dank für den Kommentar und das Lob!
      Ich freue mich sehr, dass das Buch im doppelten Wortsinne gut angekommen ist, und vor allem, dass es mit dem Geschenk klappt.
      Die Service-.Idee nehme ich natürlich gerne auf, muss aber ehrlich sagen, ich bin nicht so das Verpackungsgenie😉

      Gefällt mir

  4. Pingback: 11 Fragen (217/366) | 18 Worte.

Kommentar? Gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s